Die ICF Group besteht aus drei verbundenen Unternehmen, deren Dienst­leistungsangebot im Bereich des Wert­papier­handels sehr breit gefächert ist.

Die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank gehört mit rund 75 Mitarbeitern zu den führenden Unternehmen im Bereich des institutionellen Wertpapierhandels. Als Wertpapierhandels­bank offeriert Sie...

fachspezifische Dienst­­­leistungen für den Bereich Skontro­­­­führung in Aktien, Anleihen und strukturierten Produkten, das Ver­mitt­lungs­­­­­geschäft für nationale und inter­nationale Kunden sowie die Entwicklung und Umsetzung von zukunfts­­­­weisenden Markt­­modellen.

Die ICF Systems AG als IT-Systemhaus bietet potentiellen Kunden die komplette Palette rund um das Thema IT-Services und IT Dienstleistungen. In ihrer Funktion als ...

Application Service Provider (ASP) ist die ICF Systems AG in der Lage, tech­nische Infra­­strukturen zu äußerst günstigen Kondi­tionen zur Ver­fügung zu stellen. Alle für den Wertpapier­­handel erforderlichen System­­an­bindungen stehen im Rechen­­zentrum der ICF Systems AG auf Abruf zur Verfügung.

Mit der NOVIS Software GmbH rundet die Gruppe das Leistungs­portfolio hinsichtlich eines umfassenden Leistungs­angebotes ab und zählt damit zu den führenden ...

Anbietern rund um den Wertpapier­­handel. Die NOVIS Software GmbH liefert ein breites Spektrum modularer Software­­produkte und ist in der Lage, kunden­­spezifische Projekte in extrem kurzen Zeit­­räumen zu realisieren.

Human Resources - Der Name NOVIS repräsentiert ein bewährtes Team erfahrener Software-Entwickler.

Unsere Mitarbeiter verfügen über weit reichende Kennt­nisse im Bereich elektronischer Börsen­­systeme und einen fundierten fach­lichen Hinter­grund zu allen Bereichen des Wert­papier­­handels. Auf Grund der Speziali­­sierung in die Bereiche Projekt­­­manage­ment, Software-Entwicklung und Support sind wir in der Lage, die gesamte Wert­­­schöpfungs­­­kette von der Projekt­­­beratung über die Software-Entwicklung, den aktiven Kunden­­­support, bis hin zu Wartung und Pflege laufender Projekte abzu­decken. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir die Vorgaben für ein koordiniertes Change- und Release Management, damit Sie auch nach erfolg­­reichem Abschluss eines gemein­samen Projektes immer auf der Höhe der Zeit sind.
Darüber hinaus offerieren wir Ihnen gern ein weiteres Leistungs­­­angebot auf Basis unserer inter­­disziplinären Zusammen­arbeit innerhalb der ICF Group.

Werkzeuge/Programmiersprachen

  • komplexe Lösungen für heterogene Plattformen
    (MS Windows®, LINUX, UNIX-Derivate, SUN Solaris) auf Basis von Oracle-Datenbanken (andere Datenbank­­systeme auf Anfrage)
  • Oracle-spezifische Scriptsprache PL/SQL für datenbank­­nahe Programmierung
  • Nutzung von Oracle-Features (Real Application Cluster) für Hoch­­verfügbarkeits­­lösungen
  • systemnahe Programmierung von Business-Modellen in 3-Schicht-Architektur auf Basis C/C++, Java und .NET, eigene GUPTA Klassen­­bibliothek für grafische User-Interfaces

Programmiermethoden - Extrem Programming - oft belächelt, in der Fachwelt ein Begriff.

Ein Projekt dient in erster Linie der Umsetzung eines konkreten Zieles. Mittel und Methoden, dieses Ziel letzt­endlich auch zu er­reichen, können dabei sehr variieren. Per Definition existieren eine Reihe formalisierter Verfahren und Vorgehens­­­modelle, nach denen Projekte abge­­arbeitet werden können. Um den Ent­wick­lungs­­­­prozess möglichst effizient zu gestalten, stellen wir die eigentliche LÖSUNG einer Programmier­­­­aufgabe in den Vorder­grund der Software­­­entwicklung. Andere Rahmen­­bedingungen und Erforder­nisse ordnen sich diesem Ziel so weit wie möglich unter. 
In der Fachwelt bezeichnet man diese Vorgehens­­weise als 
Extrem Programming.
Natürlich sind wir auch in der Lage, uns Ihren Bedürfnissen bei der Erarbeitung gemeinsamer Projekte anzupassen. Formale Methoden wie Rational Unified Process (RUP) oder Rapid Application Development (RAD) sind uns ebenso vertraut. Bei Bedarf sind wir sehr flexibel bei der Anpassung an kunden­­­spezifische Vorgaben hinsichtlich des Projekt­­­managements.

Verfügbare Infrastruktur ...

Wir verfügen über großzügig dimensionierte Verbindungen zum Rechen­­zentrum der ICF Group in der Finanz­­metropole Frankfurt/Main. 
Darüber hinaus ermöglicht uns diese Kooperation innerhalb der ICF Group den Zugang zu nationalen und inter­nationalen Börsen­­systemen und zur Infrastruktur relevanter Finanz­dienstleister.

Standortvorteil - Im Osten nichts Neues? Doch, doch! ...

Die NOVIS Software GmbH verfügt über ein weit­räumiges Ein­zugs­­­gebiet im geografischen Zentrum namhafter Hoch­schul­stand­orte der Region Ost­thüringen / Westsachsen.
Wir beschäftigen in unserem Unternehmen sehr gut aus­­gebildete Fach­­kräfte, deren Wissen und Können wir Ihnen zu attraktiven Konditionen zur Ver­­fügung stellen. Bitte erfragen Sie unsere Tages­sätze.
Die in der Nachwende­zeit zu großen Teilen neu installierte technische Infra­­­struktur der neuen Bundes­länder bietet alle technischen Möglich­­keiten, Ent­fernungen zwischen uns und unseren Kunden auf einen Mausklick zu verkürzen.

Die NOVIS Software GmbH arbeitet als Unternehmen der ICF Group
eng mit einem der führenden Unternehmen im Bereich des institutionellen Wertpapierhandels zusammen.

©2017  NOVIS Software GmbH • Morgensonne 9 • D-07580 Braunichswalde • Tel.: +49 (0) 3 66 08 / 200-0 • Fax: +49 (0) 3 66 08 / 200-31