Ihre Vorteile

Wir sind ein ehrgeiziges Team erfahrener Spezialisten. Unsere Kompetenzen um­fassen eine Vielzahl von Themen, die sicher auch in Ihrem Geschäfts­betrieb zahl­reiche Anknüpfungs­punkte finden werden. Wir liefern umfassende Leistungen im Bereich Consulting, kunden­spezifischer Software­entwicklung und dem dazu­gehörigen Support.

Unsere Stärken liegen im Umgang mit großen Daten­mengen. Wenn Performance und Hoch­verfügbar­keit im Vorder­grund stehen, sind wir die Spezialisten. Wenn es darum geht, Daten aller Art schnell, effizient und sicher zu verarbeiten, sind wir Ihnen ein zu­verlässiger Partner.

Wir bieten Ihnen unsere Erfahrung, unser Wissen und Können – Sie profitieren in Form effizienter IT-Prozesse, frei abruf­barer Ent­wicklungs­­kapazitäten und jeder erdenk­lichen Unter­stützung beim produktiven Betrieb unserer Software Lösungen in Ihrem Unternehmen.

Im Laufe der Jahre ist in unserem Hause eine Vielzahl von praxis­erprobten Modul­bausteinen entstanden, die wir für Sie zeit­sparend und effizient zu flexibel einsetz­baren und hoch­komplexen Lösungen kombinieren können. Wir garantieren höchste Sicherheits­standards und eine rund-um-die-Uhr Betreuung durch unser erst­klassig aus­gebildetes Support­personal.

Und was das Beste ist: Alle diese Leistungen erhalten Sie zu unschlagbar günstigen Konditionen. Eine Reihe namhafter Unternehmen vertraut bereits seit vielen Jahren auf unsere Zuverlässigkeit, Flexibilität und Kompetenz. Fordern Sie uns heraus. Wir erstellen Ihnen im Rahmen unserer Kapazitäten gerne ein unverbindliches Angebot.

Sie liefern das Problem, wir liefern die Lösung!

Softwareentwicklung

Wertpapierhandel findet heute fast aus­nahmslos auf elektro­nischen Platt­­formen statt. Geschäfte werden in Sekunden­schnelle rund um den Globus ab­gewickelt. Eine Vielzahl unter­schiedlicher Systeme ist in hoch­komplexen Strukturen eng miteinander verwoben. Das Börsen­getriebe lässt sich nicht stoppen und arbeitet mittler­weile fast un­unter­brochen, rund um die Uhr.

Wer mithalten will braucht fach­liche Kompetenz, erst­klassige Technik und aus­geklügelte Software, die in der Lage ist, komplexe Prozesse strukturiert und zu­verlässig abzu­bilden. Software also, die in der Lage ist, Sicherheit, Schnelligkeit und Hoch­verfügbar­keit in einem Maße zu gewähr­leisten, wie das kaum in einem anderen Business erforder­lich ist. Da ist es von Vorteil, wenn man sich auf starke Partner ver­lassen kann, die wissen, was verlangt wird.

Erfahrene Pro­grammierer mit umfang­reichem fachlichen Know-how und lang­jähriger Projekt­erfahrung, ent­wickeln „Ihr“ Produkt. Unser hand­werkliches Können haben wir in zahl­reichen Projekten immer wieder unter Beweis gestellt. Verläss­lich­keit und Termin­treue sind Attribute, die Ihnen unsere Kunden sicher gern be­stätigen werden.

Seit mehr als 20 Jahren entwickeln wir branchentypische Softwareprodukte rund um den Wertpapierhandel.

Komplettlösungen für börsliche und außerbörsliche Handelssysteme ...

mit elektronischer Orderbuch­führung, Handels­logik nach Kunden­wunsch, interner oder externer Quote-Machine, Anbindung von Order-Flow-Providern, Market Makern und Kurs­vendoren sowie auto­matischem WM-Datenabgleich.

Vollelektronische Order-Management-Systeme (OMS) ...

als Trading Desk zur Organisation des Wert­papier­handels im Auftrag institu­tioneller Kunden und im Retail­handel, An­bindung von Order-Flow Providern, Order-Routing an nationale und inter­­nationale Börsen­handels­plätze, Anbindung an die Clearing-Systeme der Deutschen Börse AG, OTC-Clearing, integrierte Client-Lösungen zur Order­­erfassung, wahl­­weise mit direkter Daten­­anbindung oder als JVM-Applikation via Internet

Cache optimised QuoteMachines ...

zur Unter­stützung von Spezia­listen und Market Makern an den unter­schiedlichsten Handels­plätzen (XETRA®, Quotrix, SIX Swiss Exchange, …) mit inte­grierter Logik zur Implemen­tierung kunden­spezifischer Berechnungs­algorithmen, optional mit inte­grierter Positions­führung, als plattform-unabhängige Server­module.

Elektronische Market Making-Systeme ...

für Skontro­führer/Spezialisten und Market Maker an den Handels­plattformen XONTRO®, XETRA®, Quotrix® u.a.

MiFID II / MiFIR Lösungen ...

für Banken und Wert­papier­dienst­leister zur Um­setzung der MiFID II / MiFIR – Kern­themen:  „Vor- und Nach­handels­trans­parenz“, „Meldung von Geschäften“, „aufsichts­recht­liches Melde­wesen zur Ver­meidung von Markt­miss­brauch“, „Anleger­schutz (Best Execution, Kunden­reporting, Produkt­überwachung …)“

Spezifische Interface Lösungen ...

zu haus­eigenen Handels­systemen ver­schiedener Banken und Wert­papier­handels­banken basierend auf dem FIX-Standard oder auch SWIFT.

Kurs-Server zur Anbindung von Vendoren ...

wie z. B. CEF, Reuters (via SSL oder RFA), Bloomberg, Xetra®, SIX Financial Information (Telekurs), vwd – zur Inte­gration in branchen­typische Software für die Eigen­über­wachung oder als eigen­ständige Kurs-Server.

Stammdatenversorgung über externe Marktdaten Provider ...

wie z. B. WM Datenservice, Morning­star Data­Warehouse – zur Inte­gration in branchen­typische Software­­lösungen für Wert­papier-Informations­­systeme.

Produkte

Nachfolgend eine Auswahl unserer Produkte:

xwatch®
xwatch® – das Limitkontroll-System für alle Bereiche des Wertpapierhandels: simple, clever, powerful!

Software Entwicklung - xwatchMit unserer Software­lösung xwatch® stellen wir unseren Kunden eine clevere Lösung für den Handel an unter­­schiedlichen nationalen und inter­nationalen Handels­plattformen zur Ver­fügung.

Die wichtigsten Eckdaten auf einen Blick:

  • Limitkontroll-System für Xetra® – Spezialisten in allen Asset Klassen
  • Unterstützung des Market Making als Designated Sponsors auf der Xetra® T7 Handels­plattform
  • Market Making-System für die Handels­plätze SIX Swiss Exchange, Borsa Italiana (Mailand) sowie das elektro­nische Handels­system Quotrix
  • Individuell anpass­bare Quotierungs­logik und Para­metri­sierung
  • Automatische Quotierung inkl. Orderbuch­berücksichtigung
  • Dezentrales Orderbuch
  • Automatische Preisfest­stellung
  • Integrierte Kurs­versorgung externer Vendoren (Bloomberg, Reuters, SIX Financial Information …) sowie individueller Preis­quellen (z. B. Excel)
  • Integriertes Positions­handling über Anbindung externer Positions­führungs­systeme oder als interne Positions­führung
  • Unterstützung unter­schiedlicher Handels­währungen an einem Börsenplatz
  • u.v.m.

Das xwatch®-System wird in enger Zusammen­arbeit mit unseren Kunden stetig weiter­entwickelt.

FIXPack
FIXPack® – It’s time to connect!

Software Entwicklung - FixPackDas FIX-Protokoll (Financial Information eXchange) hat sich in den letzten Jahren bei Banken, Brokern und Börsen zu­nehmend als de facto Standard für den Austausch von Informa­tionen etabliert.

Mit dem Produkt FIXPack® stellt die NOVIS Software GmbH ihren Kunden eine eigen­ständige Software­lösung zur Ver­fügung, welche ihre Zu­verlässig­keit und Effizienz bereits in einer ganzen Reihe hochkarätiger Einsatzfälle unter Beweis gestellt hat und darüber hinaus in einer Vielzahl weiterer An­wendungs­bereiche zum Einsatz kommen kann.

Kern­komponente unserer Software­lösung FIXPack® ist die Novis FIX Engine. Diese übernimmt die direkte Kommuni­kation zwischen beliebigen FIX-Partnern. Die hohe Flexi­bilität der Novis FIX Engine ermög­licht es, auch kunden­spezifische Er­weiterungen zum eigent­lichen FIX Standard ab­zubilden. Die Ver­bindung zu den Sender- und Empfänger­systemen kann dabei sowohl über die weit ver­breitete Software IBM WebSphere (MQ Series), als auch über die Implemen­tierung einer Lösung auf­bauend auf dem Java Message Service ActiveMQ her­gestellt werden.

Auch der FIX-Standard unter­liegt der ständigen Ver­­änderung und Weiter­­entwicklung. Daher be­steht der Kern der Novis FIX Engine aus Open Source Kompo­nenten der QuickFIX Library (www.quickfixengine.org). Das sichert zum einen die per­manente Weiter­­entwicklung durch viele kluge Köpfe und zum anderen auch ein hohes Maß an Investitions­­sicherheit und Konstanz.

NOVIS Position Keeping System

Ihre Positionen immer im Blick!

Das NOVIS Position Keeping System ist eine Neu­entwicklung aus dem Hause NOVIS Software GmbH. Es er­möglicht Finanz­dienst­leistern ihre aktuellen Bestands­posi­tionen aus ver­schie­denen Handels­platt­formen über­sicht­lich im Blick zu be­halten. Damit geben wir unseren Kunden ein effek­tives Werk­zeug für das Risiko­manage­ment in die Hand, das sich durch seinen Auf­bau und die konfigurier­bare Struktur opti­mal an die Hierar­chie des Unter­nehmens an­passen lässt.

Die wichtigsten Vorteile auf einem Blick:

  • Positions­bewertung ist zu jedem Zeit­punkt aktuell und verfügbar
  • konfigurierbare An­passung an be­stehende Unter­nehmens­strukturen
  • aktive Handlungs­fähigkeit des Manage­ments, auch in „fast market“ Situationen
  • kosten­günstige Hardware-Anforderungen
  • hohe Auswahl an integrier­baren Interfaces für die Ver­sorgung mit Wert­papier­stamm­daten sowie für das Aus­lesen von Geschäften unter­schied­lichster Handels­plattformen
  • integrierbare Inter­faces für die Lieferung der auf­bereiteten Geschäfts­daten an externe Ziel­plattformen wie ABAKUS, SAMBA, …
  • Revisionssicherheit
Medical ComServer
Medical ComServer

Der Medical ComServer ist ein uni­versell einsetz­barer Com­munication Server, vorzugs­weise konzipiert für den Einsatz in tele­medizinischen Anwendungs­bereichen. Der Server verbindet Daten liefernde Appli­kationen externer Hardware­komponenten innerhalb der Infra­struktur medizinischer Ein­richtungen (z.B. PACS, Bild­erfassungs­systeme, andere digitale Quellen) mit den üblicher Weise vor­handenen Informations­systemen in diesem Umfeld (z.B. KIS, RIS) und bildet damit ein zentrales Element für die digitale Kom­muni­kation zwischen solchen Kom­ponenten. Grundlage dieser Kom­munikation sind standard­konforme Inter­face­module für den Im- bzw. Export digitaler medizinischer Daten. Auf Grund der anwender­spezifisch unter­schiedlich aus­gelegten Implemen­tierungen solcher Standards (HL7, DICOM) kann der Medical ComServer gleich­zeitig als Konverter zwischen den einzelnen Kom­ponenten dienen.

xwatch®
xwatch® – das Limitkontroll-System für alle Bereiche des Wertpapierhandels: simple, clever, powerful!

Mit unserer Software­lösung xwatch® stellen wir unseren Kunden eine clevere Lösung für den Handel an unter­­schied­lichen nationalen und inter­nationalen Handels­platt­formen zur Ver­fügung.

Die wichtigsten Eck­daten auf einen Blick:

  • Limitkontroll-System für Xetra® – Spezia­listen in allen Asset Klassen
  • Unterstützung des Market Making als Designated Sponsors auf der Xetra® T7 Handels­platt­form
  • Market Making-System für die Handels­plätze SIX Swiss Exchange, Borsa Italiana (Mailand) sowie das elektro­nische Handels­system Quotrix
  • Individuell an­pass­bare Quotierungs­logik und Para­metri­sierung
  • Automatische Quotierung inkl. Orderbuch­berück­sichtigung
  • Dezentrales Orderbuch
  • Automatische Preis­feststellung
  • Integrierte Kurs­versorgung externer Vendoren (Bloomberg, Reuters, SIX Financial Information …) sowie indivi­dueller Preis­quellen (z. B. Excel)
  • Integriertes Positions­handling über An­bindung externer Positions­führungs­systeme oder als interne Positions­führung
  • Unterstützung unter­schied­licher Handels­währungen an einem Börsen­platz
  • u.v.m.

Das xwatch®-System wird in enger Zusammen­arbeit mit unseren Kunden stetig weiter­entwickelt.

Software Entwicklung - xwatch

FIXPack
FIXPack® – It’s time to connect!

Software Entwicklung - FixPack

Das FIX-Protokoll (Financial Information eXchange) hat sich in den letzten Jahren bei Banken, Brokern und Börsen zu­nehmend als de facto Standard für den Aus­tausch von Informa­tionen etabliert.

Mit dem Produkt FIXPack® stellt die NOVIS Software GmbH ihren Kunden eine eigen­ständige Software­lösung zur Ver­fügung, welche ihre Zu­verlässig­keit und Effizienz bereits in einer ganzen Reihe hochkarätiger Einsatzfälle unter Beweis ge­stellt hat und darüber hinaus in einer Viel­zahl weiterer An­wendungs­bereiche zum Ein­satz kommen kann.

Kernkomponente unserer Software­lösung FIXPack® ist die Novis FIX Engine. Diese über­nimmt die direkte Kommuni­kation zwischen be­liebigen FIX-Partnern. Die hohe Flexi­bilität der Novis FIX Engine ermöglicht es, auch kunden­spezifische Er­weiterungen zum eigent­lichen FIX Standard ab­zubilden. Die Ver­bindung zu den Sender- und Empfänger­systemen kann dabei so­wohl über die weit ver­breitete Soft­ware IBM WebSphere (MQ Series), als auch über die Imple­mentie­rung einer Lösung auf­bauend auf dem Java Message Service ActiveMQ hergestellt werden.

Auch der FIX-Standard unter­liegt der ständigen Ver­­änderung und Weiter­­entwicklung. Daher besteht der Kern der Novis FIX Engine aus Open Source Kompo­nenten der QuickFIX Library (www.quickfixengine.org). Das sichert zum einen die per­manente Weiter­­entwicklung durch viele kluge Köpfe und zum anderen auch ein hohes Maß an Investi­tions­­sicherheit und Konstanz.

NOVIS Position Keeping System

Ihre Positionen immer im Blick!

Das NOVIS Position Keeping System ist eine Neu­entwicklung aus dem Hause NOVIS Software GmbH. Es er­möglicht Finanz­dienst­leistern ihre aktuellen Bestands­posi­tionen aus ver­schie­denen Handels­platt­formen über­sicht­lich im Blick zu be­halten. Damit geben wir unseren Kunden ein effek­tives Werk­zeug für das Risiko­manage­ment in die Hand, das sich durch seinen Auf­bau und die konfigurier­bare Struktur opti­mal an die Hierar­chie des Unter­nehmens an­passen lässt.

Die wichtigsten Vorteile auf einem Blick:

  • Positions­bewertung ist zu jedem Zeit­punkt aktuell und ver­fügbar
  • konfigurier­bare Anpassung an be­stehende Unter­nehmens­strukturen
  • aktive Handlungs­fähigkeit des Manage­ments, auch in „fast market“ Situationen
  • kosten­günstige Hardware-An­forderungen
  • hohe Auswahl an integrier­baren Inter­faces für die Ver­sorgung mit Wert­papier­stamm­daten sowie für das Aus­lesen von Ge­schäften unter­schied­lichster Handels­platt­formen
  • integrier­bare Interfaces für die Lieferung der auf­bereiteten Geschäfts­daten an externe Ziel­platt­formen wie ABAKUS, SAMBA, …
  • Revisionssicherheit
Medical ComServer
Medical ComServer

Der Medical ComServer ist ein uni­versell einsetz­barer Com­munication Server, vorzugs­weise konzipiert für den Einsatz in tele­medizinischen Anwendungs­bereichen. Der Server verbindet Daten liefernde Appli­kationen externer Hardware­komponenten innerhalb der Infra­struktur medizinischer Ein­richtungen (z.B. PACS, Bild­erfassungs­systeme, andere digitale Quellen) mit den üblicher Weise vor­handenen Informations­systemen in diesem Umfeld (z.B. KIS, RIS) und bildet damit ein zentrales Element für die digitale Kom­muni­kation zwischen solchen Kom­ponenten. Grundlage dieser Kom­munikation sind standard­konforme Inter­face­module für den Im- bzw. Export digitaler medizinischer Daten. Auf Grund der anwender­spezifisch unter­schiedlich aus­gelegten Implemen­tierungen solcher Standards (HL7, DICOM) kann der Medical ComServer gleich­zeitig als Konverter zwischen den einzelnen Kom­ponenten dienen.

Analysen und Konzepte

Vom ersten Ent­wurf bis zum fertigen Produkt – wir be­gleiten Sie auf der ge­samten Strecke. Auf­grund unserer lang­jährigen Er­fahrung bei der Durch­führung und Implemen­tierung umfang­reicher Projekte sind wir in der Lage, Sie um­fassend in den Be­reichen Consulting, Qualitäts­management und Dokumen­tation zu unter­stützen. Zu unseren An­geboten ge­hören folgende Schwer­punkte:

  • Businessanalysen
  • Lasten- bzw. Pflichten­heft­erstellung
  • Konzeption umfassender Projekte
  • Projekt­dokumentation (Technische Spezifikationen, Benutzer­handbücher, Betriebs­konzepte …)
  • Qualitäts­management von der ersten Test­version bis hin zur fertigen produktiven Lösung und darüber hinaus

Dieses Leistungs­spektrum bieten wir Ihnen selbst­ver­ständlich auch für Ihre Inhouse-Projekte an.

Support

Auch das beste System läuft auf Dauer nicht von allein, ein bisschen Unter­stützung ist immer not­wendig. Deshalb warten, pflegen und über­wachen wir bei Bedarf unsere Pro­dukte und leisten Ihnen gern den not­wendigen Support. Zu diesem Zweck steht über die börs­lichen Handels­zeiten hinaus ein fach­lich versiertes und personell gut aus­ge­stattetes Help­Desk für einen qualifizierten First- und Second-Level-Support zur Ver­fügung.

Gemein­sam mit Ihnen er­arbeiten wir ein speziell auf Ihre Bedürf­nisse ange­passtes Wartungs- und Support­konzept.

Kontakt Support:

Unser freund­liches, kompe­tentes Support-Team steht Ihnen an allen Handels­tagen der Deutschen Börse AG
von Montag bis Freitag:
von 7:00 bis 22:00 Uhr
gern unter: support(at)novis-software.de zur Verfügung.

Technologien

Programmiermethoden

Oft stehen für die Reali­sierung von umfang­reichen Projekten nur extrem kleine Zeit­rahmen zur Ver­fügung. Hier ist es wichtig, bereits zu Projekt­beginn die richtigen Weichen zu stellen. Ein Projekt dient in erster Linie immer der Um­setzung eines kon­kreten Zieles. Mittel und Methoden, dieses Ziel letzt­endlich auch zu er­reichen, können dabei sehr variieren. Wir setzen aus diesem Grund auf Pro­grammier­methoden wie Extrem Pro­gramming oder SCRUM, denn für uns steht immer die eigent­liche Lösung einer Pro­grammier­aufgabe im Vorder­grund der Software­entwicklung.

Natürlich sind wir auch in der Lage, uns den Bedürf­nissen unserer Kunden bei der Er­arbeitung gemein­samer Projekte anzu­passen. Formale Methoden wie Rational Unified Process (RUP) oder Rapid Application Development (RAD) sind uns ebenso vertraut. Bei Bedarf sind wir sehr flexibel bei der Anpassung an kundenspezifische Vorgaben hinsichtlich des Projektmanagements.

Werkzeuge / Programmiersprachen / Rahmenbedingungen

  • Applikations­entwicklung auf Basis 3-Schicht-Architektur
  • VPN-Anbindung oder Direkt­zugang zu den Kunden­systemen und/oder Application Service Providern
  • Einsetz­barkeit unserer Software­lösungen in virtuali­sierten Server­umgebungen, VMware®, Citrix®
  • Pro­grammie­rung für ver­schiedene Betriebs­systeme (MS Windows®, LINUX, HPUX, Solaris, iOS, …)
  • Verfügbar­keit ver­schiedener Entwicklungs­plattformen und Pro­grammier­sprachen wie Java, Gupta, C/C++, C#, .NET, HTML, XML
  • Datenbank­spezifische Script­sprachen wie PL/SQL (Oracle®) oder T-SQL (Microsoft SQL Server®) für datenbank­nahe Pro­grammierung
  • eigene Development-Frame­works und Software­bibliotheken für hohe Effizienz im Entwicklungs­prozess